Wien: Fahndung nach Vergewaltiger

(23.11.2017) Die Wiener Polizei fahndet jetzt nach einem mutmaßlichen Serienvergewaltiger! Der noch unbekannte Mann soll mehrere Frauen auf ihrem Heimweg verfolgt und sie dann im Stiegenhaus sexuell bedrängt haben. Alle Betroffenen konnten sich wehren und den Beschuldigten in die Flucht schlagen.

Die insgesamt vier versuchten Übergriffe sind alle im Wiener Bezirk Landstraße passiert, zuletzt am 14. November. Die Polizei hat jetzt in Zusammenarbeit mit den Wiener Linien ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht und bittet um Hinweise.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt oder zur Identität des Tatverdächtigen an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310-33310 werden dringend erbeten.

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt