Wien: Fahndung nach Vergewaltiger

Die Wiener Polizei fahndet jetzt nach einem mutmaßlichen Serienvergewaltiger! Der noch unbekannte Mann soll mehrere Frauen auf ihrem Heimweg verfolgt und sie dann im Stiegenhaus sexuell bedrängt haben. Alle Betroffenen konnten sich wehren und den Beschuldigten in die Flucht schlagen.

Die insgesamt vier versuchten Übergriffe sind alle im Wiener Bezirk Landstraße passiert, zuletzt am 14. November. Die Polizei hat jetzt in Zusammenarbeit mit den Wiener Linien ein Foto des mutmaßlichen Täters veröffentlicht und bittet um Hinweise.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthalt oder zur Identität des Tatverdächtigen an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01-31310-33310 werden dringend erbeten.

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung

Geschwärzte Titelseiten

Protest in Australien

Frau in Wien vergewaltigt?

Verdächtiger festgenommen

Nashornbaby-Alarm in OÖ

Süßer Nachwuchs!

Fake-Polizisten in NÖ

Vorsicht, Betrüger unterwegs

Tödlicher Brand in NÖ

Familie im Schlaf überrascht

Virus: Bankomaten spucken Geld

Gauner betreiben "Jackpotting"

Heute ist Equal Pay Day

Frauen arbeiten jetzt gratis