Mordversuch: Mann in Wien verhaftet

(28.05.2014) Ein in Serbien wegen Mordversuchs gesuchter Mann hat völlig unauffällig in Wien gelebt. Zielfahndern der Kriminalpolizei gelingt es jetzt , den 36 Jahre alten Mann zu fassen. In seiner Heimat drohen ihm bis zu 40 Jahre Haft. Es war allerdings nicht überraschend, dass man den Gesuchten in Österreich gefunden hat,

so Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei:
„Der Mann stammt aus Serbien, wurde in Serbien geboren, ist aber mittlerweile österreichischer Staatsbürger. Der Mann ist hier definitiv längere Zeit untergetaucht gewesen. Er hat einen aufrichtigen Wohnsitz in der österreichischen Bundeshauptstadt. Er hat hier zumindest die letzten Monate unauffällig gelebt.“

Star zeigt UEFA den Hintern!

Für Toleranz und Vielfalt

Terror Elefant

16 Menschen getötet

Zuckersüße Geste!

"Donut-Boy" beschenkt Helfer

Jobs und die Hotellerie

38% wollen Branche wechseln

WWF warnt vor versiegelung

Österreich wird zubetoniert

Hochhaus eingestürzt

Miami im Ausnahmezustand

Bist du Lotto-Millionär?

Lottogewinner gesucht!

Drogen-dealender Priester

Attacke mit Säure