Steatoda paykulliana

Er weiß sofort: Das ist eine Giftspinne.

Jachan sagt zu KRONEHIT:
"Die Spinne, die mir übermittelt wurde, ist eine 'Falsche Witwe'! Das Tier kommt eigentlich aus der Türkei und ist eben im Mittelmeerraum, aber auch schon in einigen europäischen Ländern beheimatet. Ihr Biss ist giftig. Aber da ihr Kauwerkzeug so schwach ist, kommt sie nicht durch die menschliche Haut durch und ist somit völlig ungefährlich. Es gibt bisher auch keine dokumentierten Biss-Berichte."

Wie geht es nun mit der Spinne weiter?

site by wunderweiss, v1.50