Wien: "grünste Stadt der Welt"

Neue Nr. 1

(06.05.2020) Wien ist Grün! Die Hauptstadt reiht sich im neuen "The World's 10 Greenest Cities 2020" als "grünste" Stadt der Welt auf Platz eins ein und lässt damit mehr als 100 Metropolen hinter sich. Das Ranking wurde von der kanadisch-amerikanischen Consulting-Agentur Resonance anlässlich des 50. "Earth Day" erstellt.

Für das Ranking wurden mehr als 100 Städte weltweit nach Kriterien wie Nutzung erneuerbarer Energien, Anteil von öffentlichen Grünflächen und Parks, Luftqualität, Angebot des Öffentlichen Verkehrs, fußgängerfreundliche Wege sowie Angebot an Märkten mit lokalen Produkten bewertet. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wien reiht sich im „Greenest Cities“-Ranking auf Platz eins vor München, Berlin und Madrid ein.

frischen Ideen zu Mobilität und öffentlichen Parks

"Das ausgezeichnete Abschneiden unserer Stadt im Ranking zeigt, dass Wien in vielen Bereichen Vorbild für andere Metropolen ist. Die Parks und das viele Grün in der Stadt, das für alle Wienerinnen und Wiener zugänglich ist, macht die hohe Lebensqualität in der Stadt aus. Parks und der Wienerwald sind auch ein wichtiges Gut in Zeiten des Klimawandels. Wien ist als Smart City mit nachhaltigen Ideen für Mobilität, Energie, Wohnen und Arbeiten gut für die Zukunft gerüstet", erklärt Wiens Bürgermeister Michael Ludwig.

(ak)

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni

Dieb bespuckt Verkäuferin

und versucht zu flüchten

Löwen attackieren Frau

wollte nur Gehege reinigen