Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

(18.01.2021) In Wien startet heute nun auch offiziell die Vormerkplattform für die Corona-Impfung. Auf impfservice.wien können sich alle Wiener dafür registrieren.

Das Interesse ist anscheinend sehr groß: Am Samstag erfolgte der nicht beworbene "Soft Start" der Plattform. Bis Sonntagnachmittag meldeten sich bereits 120.000 Personen an. Man hat die Plattform früher in Betrieb genommen, um heute ein Zusammenbrechen der Server zu vermeiden.

Eine Terminvereinbarung ist vorerst nicht möglich. Wer sich nun anmeldet, erhält zu einem späteren Zeitpunkt Terminvorschläge. Bei der Registrierung sind persönliche Daten in ein Formular einzutragen. Von den jeweiligen Angaben hängt es ab, in welcher Phase man zur Impfung eingeladen wird. Die Reihenfolge der Registrierung spielt für die Impfreihenfolge keine Rolle.

Auch wenn du aus Niederösterreich oder Vorarlberg bist, ist eine Impfanmeldung ab heute möglich.

In Oberösterreich und Kärnten können sich bislang nur über 80-Jährige zur Impfung anmelden. Die restlichen Bundesländer starten mit der Anmeldung in den nächsten Wochen.

(APA/gs)

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier

Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

Heldin: Frau rettet Prügelopfer

Täter mit Schirm verscheucht

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots