Wien = lebenswerteste Stadt

Again and again and again

(04.09.2019) Welche ist die lebenswerteste Stadt der Welt? Trommelwirbel, das wird jetzt eine große Überraschung. Es ist Wien, again! Schon wieder verteidigt Wien die Top-Position im "Economist"-Ranking der lebenswertesten Städte der Welt. In der Rangliste der "Economist Intelligence Unit" hat Österreichs Hauptstadt das zweite Mal nacheinander Platz eins inne und liegt damit vor der australischen Metropole Melbourne. Insgesamt sind 140 Großstädte hinsichtlich Kriterien wie Stabilität, Kultur, Umwelt oder Gesundheit verglichen worden.

Wien schlägt Melbourne dabei nur haarscharf. Mit 99,1 Punkten hat die City 0,7 mehr als Melbourne. Gefolgt werden die beiden Städte von Sydney (Australien), Osaka (Japan), Calgary, Vancouver und Toronto (alle Kanada), Tokio (Japan), Kopenhagen (Dänemark) und Adelaide (Australien). Am unteren Ende der Liste wird Damaskus (Syrien) geführt, etwas besser haben dabei Lagos (Nigeria) und Dhaka (Bangladesch) abgeschnitten.

Regelmäßig belegt Wien auch im Städte-Ranking des Beratungsunternehmens Mercer, das andere Schwerpunkte setzt, den ersten Platz. In der jüngsten Ausgabe der Studie vom März 2019 ist einfach schon zum zehnten Mal ganz vorne dabei.

Mann auf Autobahn vergessen

Wegen einer Raucherpause

83-Jährige verhindert Einbruch

Zwickt Finger des Täters ein

Mars-Mission in Gefahr?

Weltraum schadet Gehirn

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma