Wien: LKW von Zug erfasst

15 Verletzte

Im Bezirk Wien-Donaustadt ist es zu einem Zugunglück gekommen. Eine S-Bahn ist an einem unbeschränkten Bahnübergang in einen LKW gekracht und teilweise entgleist. Der Zugführer und der Lkwfahrer sind schwer verletzt worden,13 leicht verletzte Passagiere sind vor Ort versorgt worden.

Die Strecke zwischen Raasdorf und Wien Aspern Nord bleibt voraussichtlich bis 22:00 gesperrt. Es gibt Schienenersatzverkehr. REX Züge von/nach Bratislava werden über Gänserndorf umgeleitet.

(APA/Red)

apa zugunfall

04 04 2019 MA 68 Lichtbildstelle 4 MA 68 Lichtbildstelle.

04 04 2019 MA 68 Lichtbildstelle 2 MA 68 Lichtbildstelle.

Bis zu 30 Grad!

Sommertemperaturen im April

Spar-Gutscheine bleiben gültig

dürfen nicht ablaufen

8-Jähriger von Auto überfahren

Lenker hat Sperrlinie missachtet

Baby (4 Monate): Hirnblutung

nach 8 Spritzen!

Präsident leistet Erste Hilfe

Van der Bellen bei Rettung

Urteil gegen Alk-Polizist

Sieben Monate Haft