Wien: Mann (37) festgenommen

Neues im Floridsdorf-Mord

(30.01.2020) Festnahme in Wien! Ein 37-jähriger Mann steht unter Verdacht, seine Freundin getötet zu haben. Die 28-Jährige ist am Dienstagabend tot in ihrer Wohnung in Floridsdorf aufgefunden worden. Sie ist mit bloßen Händen erwürgt worden.

Laut Angaben des 37-Jährigen hat er eine "On-Off"-Beziehung mit dem Opfer geführt. Geständig war er bisher nicht. Bei einer Hausdurchsuchung haben die Ermittler in der Wohnung des Mannes das Handy des Opfers gefunden. Der Österreicher wird jetzt in die Justizanstalt überstellt.

(mt/apa)

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö