Wien: Mann (37) festgenommen

Neues im Floridsdorf-Mord

(30.01.2020) Festnahme in Wien! Ein 37-jähriger Mann steht unter Verdacht, seine Freundin getötet zu haben. Die 28-Jährige ist am Dienstagabend tot in ihrer Wohnung in Floridsdorf aufgefunden worden. Sie ist mit bloßen Händen erwürgt worden.

Laut Angaben des 37-Jährigen hat er eine "On-Off"-Beziehung mit dem Opfer geführt. Geständig war er bisher nicht. Bei einer Hausdurchsuchung haben die Ermittler in der Wohnung des Mannes das Handy des Opfers gefunden. Der Österreicher wird jetzt in die Justizanstalt überstellt.

(mt/apa)

Kontakt mit Qualle

Junge stirbt an den Folgen

Ktn: Mädchen in Kastenwagen gelockt

13-Jährige rannte davon

Broadway plant Wiedereröffnung

erste Schritte ab April

52 Polizisten angespuckt

Ekelige Corona-Bilanz

Verfolgungsjagd nach Diebstahl

Waffe flog aus Autofenster

Salzburger Gemeinden dicht

Ausreise nur mit Test

Tsunami-Warnung

für Pazifik herabgestuft

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag