Wien: Mann (37) festgenommen

Neues im Floridsdorf-Mord

(30.01.2020) Festnahme in Wien! Ein 37-jähriger Mann steht unter Verdacht, seine Freundin getötet zu haben. Die 28-Jährige ist am Dienstagabend tot in ihrer Wohnung in Floridsdorf aufgefunden worden. Sie ist mit bloßen Händen erwürgt worden.

Laut Angaben des 37-Jährigen hat er eine "On-Off"-Beziehung mit dem Opfer geführt. Geständig war er bisher nicht. Bei einer Hausdurchsuchung haben die Ermittler in der Wohnung des Mannes das Handy des Opfers gefunden. Der Österreicher wird jetzt in die Justizanstalt überstellt.

(mt/apa)

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne