Wien: Mann in Lokal erstochen

Tödliche Messerstecherei in der Nacht auf heute in Wien! Ein sturzbetrunkener 71-Jähriger kippt in einem Lokal im Bezirk Meidling vom Sessel. Ein 42-Jähriger hilft dem Mann auf die Beine und begleitet ihn Richtung Ausgang. Doch plötzlich zückt der 71-Jährige ein Messer und sticht auf den Helfer ein. Dieser erleidet schwerste Verletzungen im Bereich der Leber und des Herzens und stirbt wenig später im Krankenhaus.

Adina Mircioane von der Wiener Polizei:
‚Der Täter ist kurz darauf in der Nähe des Tatortes festgenommen worden. Die Tatwaffe, ein Klappmesser, ist sichergestellt worden. Der Beschuldigte ist aufgrund seiner Alkoholisierung noch nicht zu dem Fall befragt worden.‘

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf