Wien: Mord auf offener Straße

Breaking News gold 611x344 ohne Logo

Heute hat’s schon wieder einen Mord in Wien gegeben. In der Leebgasse im Bezirk Favoriten sticht ein 67-jähriger Mann auf offener Straße auf seine 59-jährige Freundin ein.

Sofort starten Wiederbelebungsmaßnahmen. Trotzdem stirbt die Frau. Täter und Opfer sollen aus Südosteuropa stammen. Zeugen verfolgen den Mann, halten ihn fest und übergeben ihn der Polizei.

Sprecher Daniel Fürst: "Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Hier gilt es die Einvernahme des Verdächtigen abzuwarten."

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher