Wien: Mord auf offener Straße

Breaking News gold 611x344 ohne Logo

Heute hat’s schon wieder einen Mord in Wien gegeben. In der Leebgasse im Bezirk Favoriten sticht ein 67-jähriger Mann auf offener Straße auf seine 59-jährige Freundin ein.

Sofort starten Wiederbelebungsmaßnahmen. Trotzdem stirbt die Frau. Täter und Opfer sollen aus Südosteuropa stammen. Zeugen verfolgen den Mann, halten ihn fest und übergeben ihn der Polizei.

Sprecher Daniel Fürst: "Das Motiv für die Tat ist noch unklar. Hier gilt es die Einvernahme des Verdächtigen abzuwarten."

Nach Friseur komplett entstellt

Frau will Schmerzensgeld

Steak aus dem 3-D-Drucker?

Ähm, lecker? Mahlzeit!

Aus für Porno-Industrie?

HIV-Alarm!

Restaurantbesuch: Mutter tot

Sterne-Lokal geschlossen

Hund beißt Frau ins Gesicht

Burgenländerin schwer verletzt

Kater niedergeschossen

Fahndung nach Tierhasser