Wien: Strache Spitzenkandidat?

Rückkehr nicht ausgeschlossen

Wird Heinz-Christian Strache freiheitlicher Spitzenkandidat für die Wien-Wahl? FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker will das in einem Interview zumindest nicht völlig ausschließen. Sollten bis dahin die Ibiza-Hintergründe restlos aufgeklärt sein, sei eine Strache-Rückkehr jedenfalls möglich, so Hafenecker.

Doch was gibt es für Strache nach Ibiza bei einer Wien-Wahl zu holen? Politik-Analyst Peter Plaikner:
"Dass da was geht, haben wir bei der EU-Wahl gesehen. Ein Viertel der rund 45.000 Strache-Vorzugsstimmen kommt aus Wien. Strache stammt aus Wien, er hat seine politische Karriere hier gestartet und er hat Wien als seine Homebase auch nie verlassen. Also das alles ist nicht so absurd, wie es uns so kurz nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos vorkommen mag."

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test

Braut stirbt am Weg zum Altar

Sie war schwanger

Fahndung nach diesem Mann

Polizei bittet um Hinweise

Python kriecht in Auto rum

Während Fahrt entwischt