Wien: Süßer Husky ausgesetzt

Wem gehört er?

(10.01.2020) Wer setzt so einen zuckersüßen Huskey aus? Der kleine Hund ist vorgestern in Wien in der Lobau gefunden worden. Jetzt wird er von einer tierlieben Polizistin im Bezirk Favoriten versorgt, die sich sofort in den Husky verliebt hat. Fußgänger haben das Tier entdeckt und den ca. fünf Monate alten Racker zur Polizeiinspektion in der Vander-Nüll-Gasse im Bezirk Favoriten gebracht.

Jetzt wird nach den Besitzern gesucht. Daweil hat eine tierliebe Beamtin den Kleinen bei sich aufgenommen. Sollte sich niemand melden, wird der Husky bald einen schönen Namen bekommen.

(mt/ 10.01.20)

EZB vs. Inflation

Harter Kampf steht bevor

Fuß in Rolltreppe eingeklemmt

Wien: Drama in U-Bahn-Station

Mehr Geld fürs Bundesheer

5 Mrd. € und was noch alles fehlt

Familie in Kalifornien ermordet

Baby war erst 8 Monate alt

Schüsse in Kindergarten

Thailand: 36 Tote!

35 kranke Katzen entdeckt

Animal Hoarding in NÖ

Horrorcrash in Kärnten

2 Männer schwer verletzt!

Terrorverdacht wegen Holzlack?

Heimwerkerin in Erklärungsnot