Wien unfreundlichste Stadt nach Paris

(15.11.2017) Wien ist die unfreundlichste Stadt - nach Paris! Das zeigt das neue "Expat City-Ranking". Ausländische Firmenmitarbeiter bewerten da weltweit verschiedene Städte. Neben anderen Faktoren wird vor allem die Freundlichkeit der Einwohner beurteilt.

Wien unfreundlichste Stadt nach Paris 1

Das vernichtende Ergebnis: Fast 40 Prozent bezeichnen die Wiener als unfreundlich! Der Durchschnitt der anderen Städte liegt bei 17 Prozent. Doch sind die Wiener wirklich solche Grantler?

Wien unfreundlichste Stadt nach Paris 2

Unfreundlichkeit ist ganz klar schlechtes Benehmen, das gehört sich einfach nicht. Und es beginnt schon bei der Mimik und Wortwahl.

Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer:
"Erst gestern war ich in einem Geschäft und habe etwas eingekauft. Das sagt die Verkäuferin zu mir: Sie müssen da rüber! Ich habe dann gesagt: MÜSSEN tu' ich überhaupt gar nichts. Nehmen sie eine andere Wortwahl einem Kunden gegenüber. Viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, was sie damit sagen. Besser sollte man etwa sagen: Darf ich Sie bitten...? oder Würden Sie bitte...? Aber das Wort MÜSSEN zeigt eine gewisse Unfreundlichkeit und ein schlechtes Benehmen."

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt