Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

(27.10.2021) Wohnen, vor allem in der Hauptstadt Wien, wird immer teurer!

Die Nachfrage nach Wohnungen in Wien ist ungebremst hoch, das bestehende Angebot ist aber nach wie vor gering. Das führt dazu, dass die Preise immer weiter steigen!

Während sich bei Mietwohnungen die Erhöhungen noch innerhalb der Inflation bewegen, werden vor allem Eigentums- und Vorsorgewohnungen immer teurer!

Wie die EHL-Wohnen Geschäftsführerin Katharina Schunker heute erklärt, sind die Kaufpreise zwischen 5 und 7,5 Prozent gestiegen! Da die Zahl der fertiggestellten Wohnungen nicht stark steigen wird und es vor allem einen Mangel an Baugründen gibt, wird sich diese Entwicklung auch weiter fortsetzen.

(FJ)

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt