Wiener Polizei soll mehr abkassieren

(04.10.2013) Aufregung rund um die Wiener Polizei! Laut einer neuen Weisung müssen alle Polizeiinspektionen in der Bundeshauptstadt in Zukunft mehr Geld in die Kassen bringen! Das soll vor allem durch Anzeigen gegen Verkehrssünder wie Raser passieren. Besonders vor Schulen soll die Außenpräsenz der Beamten verstärkt werden. Kritiker vermuten aber, dass die Polizei dadurch zum Abkassierer werden könnte. Mit Verkehrssicherheit hätte das wenig zu tun. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei weist die Kritik zurück:

„Die Kritik verstehe ich hier absolut nicht, auch die Aufregung nicht. Es geht hier genauso um Kriminalitätsbekämpfung wie auch darum, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Denn wir wissen alle, dass jeder Tote oder Verletzte im Straßenverkehr genau einer zu viel ist.“

Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

18 Tage Haft fürs Hupen

Verwirrung um Strafverfügung

Lockerungen für Teenager?

"Öffnet die Jugendzentren"

Lady Gaga 500.000 Dollar

Belohnung für entführte Hunde

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends