Wiener Räuber auch Mörder von Lucile?

Ist der Wiener Handtaschenräuber auch der Mörder der Austauschstudentin Lucile? Nachdem die Wiener Polizei einen 21-Jährigen festgenommen hat, der mehrere brutale Raubüberfälle auf Frauen begangen haben soll, läuten auch bei der Tiroler Exekutive die Alarmglocken. Im Jänner ist ja in Kufstein die junge Französin Lucile mit einer Eisenstange erschlagen und ausgeraubt worden. Es gäbe zahlreiche Parallelen zu den Fällen in Wien.

Walter Pupp vom Landeskriminalamt Tirol:
“Wie in Wien handelt es sich bei dem Opfer um eine junge Frau, der mit massiver Brutalität auf den Kopf geschlagen worden ist. Auch bei der Beute, nämlich der Handtasche und dem Handy, gibt es Parallelen. Wir werden jetzt zunächst die DNA-Spuren vergleichen, dann wird man weitersehen.“

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher