Wiener U-Bahnlinien twittern

U-Bahn - UBahn1 - Wiener Linien 611

Die User im Netz amüsieren sich gerade so richtig über echt witzige Satire-Accounts, die die Wiener U-Bahnen twittern lassen!

Von der U1 bis hin zur U6, alle fünf Linien haben auf Twitter ihr eigenes Profil, auf denen die U-Bahnen regelmäßig das tagesaktuelle Geschehen im Öffi-Verkehr kommentieren. Und das fast immer mit viel Schmäh. Dabei werden auch humorvoll die Beschwerden von Fahrgästen beantwortet. Doch, dass es zu einer Verwechslung mit dem echten offiziellen Twitter-Account der Wiener Linien kommt, glaube man nicht.

Unternehmenssprecherin Sandra Stehlik:
"Die Twitter-Accounts haben nichts mit den Wiener Linien zu tun. Das Unternehmen nimmt es aber locker, da es ja wirklich witzig und nicht böse ist."

Die U-Bahn-Satire-Accounts werden von verschiedenen Privatpersonen betrieben.

NÖ: Fahndung nach Schläger-Trio

Wiener schwer zugerichtet

Grundwehrdienst "unattraktiv"

Darum will keiner zum Heer

Mordprozess: 25x zugestochen

Ex vor Augen des Kindes getötet

Warum sehen alle älter aus?

Hallo Falten und graue Haare

Zusatzkosten bei Billigfliegern

Augen auf beim Buchen!

Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

21 Grad in Nordkanada

Rekord in nördlichster Siedlung

Bub auf Gleisen gefangen

Täter noch strafunmündig