Wien: Fahndung nach Räuber!

(21.05.2017) Großfahndung nach einem bewaffneten Serienräuber! Die Polizei sucht jetzt nach einen unbekannten Mann, der von Ende April bis Anfang Mai drei schwere Raubüberfälle in Wien begangen haben soll. Zwei Mal hat er eine Trafik und einmal ein Modegeschäft überfallen. Bei allen drei Überfällen bedroht der etwa 20 bis 30-jährige Mann die Angestellten mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe, so Paul Eidenberger von der Wiener Polizei:
"Der Mann hat Bargeld gefordert. Auffällig dabei war, dass er es auf englisch verlangt hat."

Täterbeschreibung:

Geschlecht: männlich, Statur: schlank, Hautfarbe: weiß, Gesichtsteint: hell, Nasenform: schmal, Gang: aufrecht, Alter: 20 bis 30 Jahre, Größe: 180 cm bis 185 cm.

Kleiderbeschreibung:

Faktum 1: roter Kapuzenpullover mit weißem Einsatz am Kragen sowie auffälligem Schriftzug „CPER Stereo Styles“ und einem „S“ in weißer Schrift darüber sowie schwarze Hose und schwarze Nike Schuhe mit weißem Emblem und mit weißem seitlichen Einsatz in der Sohle;

Faktum 2: blaue Jacke mit Kapuze und schwarze Hose sowie schwarze Nike Schuhe mit weißem Emblem und mit weißem seitlichen Einsatz in der Sohle;

Faktum 3: identer Pullover wie bei Faktum 1 - roter Kapuzenpullover mit weißem Einsatz am Kragen sowie auffälligem Schriftzug „CPER Stereo Styles“ und einem „S“ in weißer Schrift darüber sowie helle vermutlich graue oder weiße Hose.

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club