Wilde Verfolgungsjagd in Traun

Filmreife Szenen in Traun in Oberösterreich. Bei einer Kontrolle wollen Beamte einen deutschen PKW anhalten. Doch dessen Lenker steigt plötzlich aufs Gas, schildert Adolf Wöss von der Polizei:

"Er ist bei den Beamten vorbeigebraust, ist dann mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch 30-er Zonen gerast, hat versucht, durch halsbrecherische Fahrmanöver die Polizei abzuschütteln. Das ist ihm aber nicht gelungen, die Beamten konnten ihn schließlich stoppen."

Es stellt sich heraus, dass dem 47-Jährigen schon vor geraumer Zeit der Führerschein abgenommen wurde. Der Mann wurde angezeigt.

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

Heißester Juni ever?

4,5 Grad über Durchschnitt