Wilde Verfolgungsjagd in Traun

Filmreife Szenen in Traun in Oberösterreich. Bei einer Kontrolle wollen Beamte einen deutschen PKW anhalten. Doch dessen Lenker steigt plötzlich aufs Gas, schildert Adolf Wöss von der Polizei:

"Er ist bei den Beamten vorbeigebraust, ist dann mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch 30-er Zonen gerast, hat versucht, durch halsbrecherische Fahrmanöver die Polizei abzuschütteln. Das ist ihm aber nicht gelungen, die Beamten konnten ihn schließlich stoppen."

Es stellt sich heraus, dass dem 47-Jährigen schon vor geraumer Zeit der Führerschein abgenommen wurde. Der Mann wurde angezeigt.

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt

Dua Lipa kommt nach Wien

Wir holen den Mega-Star zu uns