Wildon: "Brand aus" nach Mega-Feuer

(30.08.2015) Spektakuläre Bilder von dem Feuer in Wildon in der Steiermark: Seit gestern hat dort eine Plastik-Recyclinganlage gebrannt. Das Feuer konnte bereits gelöscht werden, heißt es von der Feuerwehr.

Gestern waren an die 500 Feuerwehrleute im Einsatz. Selbst in der Nacht waren es rund 170. 10.000 Quadratmeter sind in Flammen gestanden. Die gewaltige Rauchsäule war in der halben Steiermark und sogar im Weltall zu sehen.

Mehrere Feuerwehrleute sind wegen der Hitze kollabiert und haben ärztlich behandelt werden müssen. Einer hat eine Rauchgasvergiftung erlitten. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ermittelt ab heute die Polizei.

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt