Wildon: "Brand aus" nach Mega-Feuer

Spektakuläre Bilder von dem Feuer in Wildon in der Steiermark: Seit gestern hat dort eine Plastik-Recyclinganlage gebrannt. Das Feuer konnte bereits gelöscht werden, heißt es von der Feuerwehr.

Gestern waren an die 500 Feuerwehrleute im Einsatz. Selbst in der Nacht waren es rund 170. 10.000 Quadratmeter sind in Flammen gestanden. Die gewaltige Rauchsäule war in der halben Steiermark und sogar im Weltall zu sehen.

Mehrere Feuerwehrleute sind wegen der Hitze kollabiert und haben ärztlich behandelt werden müssen. Einer hat eine Rauchgasvergiftung erlitten. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ermittelt ab heute die Polizei.

Zu viele fahren besoffen

Alkounfall-Rekord im Juli!

Bande prügelt 14-Jährige

Das Video ist schockierend!

Meer: Bakterien töten Urlauber

nach nur 8 Stunden

Wien: Kinder in WC gesperrt

Anzeige gegen Kindergarten

Navi-System Galileo: Ausfall!

Keine Signale

Mysteriöse Bissattacken

in Spanien!

Goalie hält Elfmeter

kurz darauf ist er tot

Irrer Raser auf Campingplatz

Urlauber niedergefahren