Wildon: "Brand aus" nach Mega-Feuer

(30.08.2015) Spektakuläre Bilder von dem Feuer in Wildon in der Steiermark: Seit gestern hat dort eine Plastik-Recyclinganlage gebrannt. Das Feuer konnte bereits gelöscht werden, heißt es von der Feuerwehr.

Gestern waren an die 500 Feuerwehrleute im Einsatz. Selbst in der Nacht waren es rund 170. 10.000 Quadratmeter sind in Flammen gestanden. Die gewaltige Rauchsäule war in der halben Steiermark und sogar im Weltall zu sehen.

Mehrere Feuerwehrleute sind wegen der Hitze kollabiert und haben ärztlich behandelt werden müssen. Einer hat eine Rauchgasvergiftung erlitten. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ermittelt ab heute die Polizei.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein