Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

(22.06.2021) Was für ein Fund! Inmitten einer Landstraße bei Hornstein im Burgenland wurde ein Wildschwein-Frischling gerettet. Das Tier ist zum Schutz direkt nach Vösendorf in das Tierschutzhaus gebracht worden. Wie sich herausstellte, war das Wildschwein-Frischling erst wenige Stunden alt. Sofort wurde er von Pflegern mit einer Ersatzmilch versorgt und einen Namen gibt es mit "Obelix" auch schon. Ob das Tier durchkommen wird, entscheidet sich laut den Tierschützern erst in den nächsten Tagen.

(AF)

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept