Windeln für HTL-Schüler?

Protest gegen Kloverbot

(05.03.2019) Gratis Windeln für HTL-Schüler! Die “Aktion kritischer Schüler Niederösterreich“ hat heute auf ungewöhnliche Art gegen das Kloverbot an der HTL St. Pölten protestiert. Weil Schüler während des Unterrichts ständig aufs WC gegangen sein sollen, hat der Direktor den WC-Besuch während der Schulstunde nämlich verboten. Die Aktivisten haben daher heute vor Unterrichtsbeginn Windeln an die Schüler verteilt.

Fabian Schweiger von der AKS Niederösterreich:
"Die Schüler sind sehr begeistert gewesen und haben uns die Windeln wirklich aus der Hand gerissen. Wir haben 500 Windeln gekauft, es ist keine mehr da."

Ob der Direktor jetzt das Verbot aufhebt, ist unklar. Schweiger sagt:
"Ich hoffe nicht, dass irgendein Schüler die Windel auch wirklich benutzt. Obwohl das dann auch ein starkes Signal wäre."

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern