Wintercomeback in Ö.!

Achtung auf den Straßen!

(31.03.2022) Der Winter ist am kommenden Wochenende noch einmal auf Stippvisite in Österreich. Die Prognose zeigt, dass die Temperaturen in ganz Österreich von frühlingshaft auf winterlich zurückgehen, berichtete die Asfinag am Donnerstag und warnte: Zusammen mit abgekühlten Fahrbahnoberflächen und zumindest stärkeren Regenfällen stellen sich wiederholt winterliche Fahrbahnverhältnisse auf den Autobahnen und Schnellstraßen ein.

In höheren Abschnitten kann es durchaus auch zu Schneefällen kommen. "Unsere Autobahnmeistereien sind einsatzbereit und gut vorbereitet. Wichtig ist, auf Winterausrüstung, Geschwindigkeit und ausreichend Abstand zu achten. Das gilt speziell in den kommenden Tagen für fast das gesamte Streckennetz der Asfinag", sagte Heimo Maier-Farkas, Leiter der Asfinag Autobahnmeistereien.

Am 15. April endet in Österreich die Winterreifenpflicht. Es gibt aber keine Sommerreifenpflicht, wie der ÖAMTC betont, eine Weiterfahrt sei aus rechtlicher Sicht unbedenklich.

(MK / APA)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?