So viel Oktoberschnee hat es seit 30 Jahren nicht mehr gegeben

Einen so heftigen Wintereinbruch im Oktober wie heuer hat es seit mehr als 30 Jahren nicht mehr gegeben. In Tirol und Vorarlberg hat es ja über Nacht bis in die Täler runter geschneit. Der Bahnverkehr war stellenweise lahmgelegt. In tausenden Haushalten ist die Stromversorgung zusammengebrochen. Thomas Rinderer vom Wetterdienst ubimet.at:

Es hat jetzt wirklich sehr, sehr viel geschneit. Beispielsweise in Feldkirch in Vorarlberg, da hat es das letzte Mal um diese Jahreszeit 1979 eine Schneedecke gegeben. Es ist wirklich selten. Aber es wird auf alle Fälle wieder wärmer. Schon heute im Laufe des Tages steigen die Temperaturen. Dieser Wintereinbruch ist ein sehr kurzes Interemezzo.“

site by wunderweiss, v1.50