Wirbel nach FPÖ-Englisch-Patzer

Das schräge Interview eines FPÖ-Politikers im russischen Fernsehen sorgt jetzt für Polit-Wirbel in Tirol. Der Tiroler FPÖ-Klubdirektor Johann Überbacher hat dem russischen Auslandssender „Russia Today“ ein Interview gegeben, wo er die Flüchtlingslage in Tirol in düsteren Farben schildert. Der Tiroler Wirtschaftsbund fürchtet jetzt einen Schaden für den Tourismus.

Der Clip von dem Interview geht viral durchs Web, vor allem deshalb, weil viele User über das holprige Englisch des FPÖ-Politikers spotten.

Scroll runter für das Video!

Fake-Polizisten in NÖ

Vorsicht, Betrüger unterwegs

Tödlicher Brand in NÖ

Familie im Schlaf überrascht

Virus: Bankomaten spucken Geld

Gauner betreiben "Jackpotting"

Heute ist Equal Pay Day

Frauen arbeiten jetzt gratis

Thiem will Sieg!

Vor Heimpublikum

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen