Wirbel nach FPÖ-Englisch-Patzer

(10.01.2017) Das schräge Interview eines FPÖ-Politikers im russischen Fernsehen sorgt jetzt für Polit-Wirbel in Tirol. Der Tiroler FPÖ-Klubdirektor Johann Überbacher hat dem russischen Auslandssender „Russia Today“ ein Interview gegeben, wo er die Flüchtlingslage in Tirol in düsteren Farben schildert. Der Tiroler Wirtschaftsbund fürchtet jetzt einen Schaden für den Tourismus.

Der Clip von dem Interview geht viral durchs Web, vor allem deshalb, weil viele User über das holprige Englisch des FPÖ-Politikers spotten.

Scroll runter für das Video!

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei