Wirbel um DIESES Outfit

(24.08.2018) Dieses Outfit sorgt derzeit für eine Mega-Debatte im Netz. Bei einem Treffen mit Kanzlerin Merkel und mehreren anderen deutschen Ministern, erscheint ein Jungunternehmer mit T-Shirt, Kapperl und kurzer Hose. Der 38-jährige Ijad ist Mitglied des neu gegründeten Digitalrats. Während sich seine Kollegen klar an den formellen Dresscode gehalten haben, bekommt Ijad für sein lockeres Auftreten jede Menge Zuspruch.

Einige User finden’s dagegen völlig unangebracht, so auch Benimm-Papst Thomas Schäfer Elmayer:
"Man sollte sich in seiner Kleidung wohlfühlen, aber man muss auch auf andere Menschen Rücksicht nehmen. Man kommt bei der Kommunikation einfach nicht richtig an, wenn man so ein merkwürdiges Äußeres zur Schau trägt."

Affenpocken: Immer mehr Fälle

Darauf ist zu achten

Mutmaßlicher Missbrauch

KIGA: Schon 4 Anzeigen

Mit eSports gegen Gaming-Sucht

Machen wir es Island nach?

1.730 Soldaten verlassen Werk

Mariupol-Asowstal

BGM mit 1,78 ‰ am Steuer

Unfall mit Blechschaden

EU-Parlament erhöht Druck

Sanktionen gegen Kneissl?

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped

Schüsse in Gymnasium!

Verdächtiger verhaftet