Wirbel um Fellers Rap-Video

"F*** You"

(31.01.2020) Ein herzliches "F*** You" an alle Hater! Mit diesem Rap-Video sorgt Skifahrer Manuel Feller für großes Aufsehen im Netz. In seinen Insta-Stories hat er eine klare Message an alle, die seine Resultate kritisieren, gesungen. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund, schreit „F*** you“ und zeigt den Mittelfinger.

Der 27-jährige ÖSV-Star entschuldigt sich aber: "Sorry für die letzten fünf Sekunden, das war nicht so geplant, sondern in der Euphorie", so Feller in seiner Insta-Story. Er sagt auch, dass es kein Angriff auf eine bestimmte Person in seinem Leben ist, sondern ein allgemeiner Ausdruck gegen Hass im Netz.

"Ihr laberts und laberts schon wieder, ich lass sie nur reden. Der Neid ist ein Luder, nur weil ihr nichts erreicht habt im eigenen Leben", rappt der Slalom-Profi. Vom ÖSV scheint es keine Konsequenzen zu geben.

(mt)

Kontakt mit Qualle

Junge stirbt an den Folgen

Ktn: Mädchen in Kastenwagen gelockt

13-Jährige rannte davon

Broadway plant Wiedereröffnung

erste Schritte ab April

52 Polizisten angespuckt

Ekelige Corona-Bilanz

Verfolgungsjagd nach Diebstahl

Waffe flog aus Autofenster

Salzburger Gemeinden dicht

Ausreise nur mit Test

Tsunami-Warnung

für Pazifik herabgestuft

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag