Wirbel um Fellers Rap-Video

"F*** You"

(31.01.2020) Ein herzliches "F*** You" an alle Hater! Mit diesem Rap-Video sorgt Skifahrer Manuel Feller für großes Aufsehen im Netz. In seinen Insta-Stories hat er eine klare Message an alle, die seine Resultate kritisieren, gesungen. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund, schreit „F*** you“ und zeigt den Mittelfinger.

Der 27-jährige ÖSV-Star entschuldigt sich aber: "Sorry für die letzten fünf Sekunden, das war nicht so geplant, sondern in der Euphorie", so Feller in seiner Insta-Story. Er sagt auch, dass es kein Angriff auf eine bestimmte Person in seinem Leben ist, sondern ein allgemeiner Ausdruck gegen Hass im Netz.

"Ihr laberts und laberts schon wieder, ich lass sie nur reden. Der Neid ist ein Luder, nur weil ihr nichts erreicht habt im eigenen Leben", rappt der Slalom-Profi. Vom ÖSV scheint es keine Konsequenzen zu geben.

(mt)

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö