Video: Wirbel um Porno-Castingshow

(06.06.2014) Gesangsshows waren gestern, ab sofort werden Pornostars gesucht! Für Aufsehen sorgt der Aufruf zur neuen US-Castingshow namens „The Sex Factor“. Acht Männer und acht Frauen kämpfen darin um eine Karriere als Pornodarsteller. Dabei sollen User über soziale Netzwerke entscheiden, wer in die nächste Runde kommt. Den beiden Gewinnern winken Dreharbeiten mit prominenten Pornodarstellern und ein Preisgeld von insgesamt 1 Million Dollar. Experten sind allerdings skeptisch, ob die Castingshow-Gewinner auch tatsächlich Erfolg in der Pornobranche haben werden.

Marcello Bravo, österreichischer Pornodarsteller:
“Da muss sehr viel Leidenschaft dabei sein, man muss das wirklich gerne machen. Nur rein und raus klappt nicht. Da steckt viel Training dahinter und auch die Dreharbeiten sind intensiv. Viele können dann auch nur noch mit Viagra und Co. nachhelfen. Eine Castingshow ist etwas ganz anderes.“

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?