Wirbel um scharfe Tempolimits

(17.06.2014) In Salzburg müssen Autofahrer jetzt besonders behutsam mit dem Gaspedal umgehen. Seit kurzem gelten nämlich im gesamten Bundesland scharfe Tempolimits in 30er- und 50er-Zonen. So hat es bisher in 50er-Bereichen ab 61km/h ein Strafmandat gegeben. Jetzt reichen schon 56 km/h, um zur Kassa gebeten zu werden. Die Autofahrer selbst sprechen von mieser Abzocke. Verkehrsexperten begrüßen den Schritt jedoch und würden sich die niedrigeren Toleranzgrenzen für ganz Österreich wünschen.

Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich:
“Gerade in den Ortsgebieten ist es so unglaublich wichtig, dass die Höchstgeschwindigkeit eingehalten wird. Bei Notbremsungen kommt es wirklich auf jeden Meter an.“

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen