Wirbel um UK-Cafe 'Fuckoffee'! Fotos

Im britischen Twitter und Facebook geht’s rund, hunderte Menschen kämpfen online für ein schräges Kaffeehaus in London! Die Betreiber müssen nämlich den Namen des Cafés ändern, das Wortspiel ist ihrem Vermieter zu derb. Das Café heißt "Fuckoffee", also eine Mischung aus 'Fuck off' (Verpiss dich) und 'coffee' (Kaffee).

Briten wollen 'Fuckoffee' behalten!

Gegen den prüden Vermieter wird wild protestiert. Eine Petition fordert jetzt den "Rückkehr des Humors nach Großbritannien". Zahlreiche Menschen solidarisieren sich auf Twitter und Facebook mit dem "Fuck off"-Kaffeehaus.

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen