Wirbel um UK-Cafe 'Fuckoffee'! Fotos

(23.10.2015) Im britischen Twitter und Facebook geht’s rund, hunderte Menschen kämpfen online für ein schräges Kaffeehaus in London! Die Betreiber müssen nämlich den Namen des Cafés ändern, das Wortspiel ist ihrem Vermieter zu derb. Das Café heißt "Fuckoffee", also eine Mischung aus 'Fuck off' (Verpiss dich) und 'coffee' (Kaffee).

Briten wollen 'Fuckoffee' behalten!

Gegen den prüden Vermieter wird wild protestiert. Eine Petition fordert jetzt den "Rückkehr des Humors nach Großbritannien". Zahlreiche Menschen solidarisieren sich auf Twitter und Facebook mit dem "Fuck off"-Kaffeehaus.

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern

Großbritannien will impfen

ab nächster Woche!

Massentests: Anmeldung möglich

Untersuchungen ab Freitag

Ktn: Keine Spur von Bankräuber

Fahndung läuft

Regierung verrät Öffnungsplan

Wer sperrt am Montag auf?

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich