Wird Alexa verboten?

Maulkorb für Alexa

(16.01.2019) Bekommt Alexa in Österreich einen Maulkorb verpasst? Der heimische Handelsverband fordert strengere Spielregeln für Amazons Sprachassistentin. Alexa nennt Kunden zunächst nämlich immer Preise, die die deutsche Mehrwertsteuer enthalten – also 19 Prozent. Erst nach der zahlungspflichtigen Bestellung nennt Alexa den tatsächlichen Kaufpreis inklusive unserer Mehrwertsteuer von 20 Prozent.

Unfair, sagt Rainer Will vom Handelsverband:
“Es werden ja auch auf Vergleichsplattformen wie geizhals.at Reihungen gemacht. Und wenn hier Amazon immer einen Preis mit deutscher Mehrwertsteuer zeigt, ist das gegenüber den heimischen Händlern unfair. Da muss sich schnell was ändern.“

Sollte Amazon diesbezüglich nicht reagieren, könnte Alexa ein Verbot drohen.

Dieb stiehlt Ziegenbart

Polizei: Bart dürfte nachwachsen

Nehammer: Spaltung beenden

"Menschen die Ängste nehmen"

Lawrence hochschwanger!

Zeigt sich bei Netflix-Premiere

Nacht in Kevin's Haus verlost

Neuer "Kevin-Allein zu Haus"-Film

Covid macht Polizei zu schaffen

Viele zusätzliche Aufgaben

Taylor Swift verlobt?

Insider News

Mann fotografiert in Damen-WC

Suche nach Betroffenen

Tödlicher Zahnarztbesuch

Mädchen stirbt bei Behandlung