Wird Twitter Donald Trump sperren?

(12.08.2017) Auf Twitter droht der US-Präsident erneut dem Erzfeind Nordkorea – eine militärische Lösung sei vollständig vorbereitet, sollte der Diktator Kim Jong Un nicht klug reagieren. Die Waffen seien „locked and loaded“, also geladen und entsichert.

Wird Twitter den Account von Donald Trump sperren? Mit dieser Frage wendet sich der US-Schauspieler Kal Penn jetzt an Twitter. Seiner Meinung nach verstoße Trump mit seinen Drohungen gegen die Nutzungsbedingungen. Denn wenn man auf Twitter nicht mit Gewalt drohen darf, dann dürfte der US-Präsident eigentlich auch nicht mit Atomwaffen drohen. Und das hat Trump schließlich in seinem letzten Tweet gegen Nordkorea gemacht. Die User finden’s lustig und sind gespannt, wie Twitter reagieren wird.

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!