Wirt bewirft Gäste mit Essen

Hier liest du warum!

Überleg es dir lieber nochmal gut, bevor du dich im Gasthaus beschwerst? Das kann nämlich ordentlich schiefgehen!

Kuriose Szenen haben sich gestern Abend in einem Gasthaus in Bad Schallerbach in Oberösterreich ereignet. Zwei Gäste beschweren sich lauthals, weil ihnen etwas Falsches serviert worden ist. Normalerweise Daily Business, doch nicht diesen Mittwoch in Bad Schallerbach.

Die Reklamationen bringen den Wirt in Rage und plötzlich rastet der 56-Jährige völlig aus. Seine Reaktion: Erst beschimpft er die beiden Männer, dann schnappt er sich ihre Teller und wirft sie den beiden samt Essen mitten ins Gesicht.

Wirt lässt die Fäuste sprechen

Daraufhin versucht eines der Opfer, mit seinem Handy die Polizei zu alarmieren. Diese Aktion kommt beim Wirt aber gar nicht gut an! Der 56-Jährige verliert völlig die Kontrolle und lässt die Fäuste für sprechen. Er schlägt auf die beiden Männer ein. Sie erleiden Prellungen, und andere Wunden. Die Gäste ergreifen die Flucht und stürmen aus dem Lokal.

Eine unbeteiligte Familie wird dabei zum weiteren Opfer: Eine Familie, die das Geschehen mitbekommen hat, war irritiert und wollte ebenfalls das Lokal verlassen. Daraufhin hat der Gastwirt einen 43-jährigen Mann und seinen 71-jährigen Vater attackiert.

Alkohol im Spiel

Nachdem die Polizei eingetroffen ist pöbelt der offentsichtlich betrunkene Gastwirt einfach weiter. Gegenüber der Exekutive verhält sich der 56-Jährige provokant und zeigt Widerstand. Daraufhin wird er von der Polizei abgeführt. Der Mann wurde bereits angezeigt.

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!

Trotz Klimakrise!

Autos immer noch sexy

Shitstorm für Influencer-Paar

Genitalien gewaschen