WM: Deutschland ausgeschieden

(27.06.2018) Was war das für ein Fußball-Krimi: Deutschland ist heute aus der WM ausgeschieden – in der Vorrunde!

Südkorea gewinnt 2:0 mit zwei Toren in der Nachspielzeit, beim ersten wurde anfangs Abseits gegeben, ausschlaggebend war dann der Videobeweis. Den Deutschen hätte aber nicht einmal ein 0:0 genügt, denn die andere Partie gewinnt Schweden gegen Mexiko mit 3:0.

Damit steigen Schweden und Mexiko ins Achtelfinale auf. Deutschland und Südkorea sind raus.

Übrigens: Es ist das erste Mal überhaupt, dass eine WM-Endrunde für Deutschland schon in der Vorrunde vorbei ist.

Damit ist der WM-Fluch wahr geworden!

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt