WM: Flirtzone Public Viewing

(11.06.2014) Den Traummann beim Fußballschauen kennenlernen? Klingt kurios – ist aber vielversprechend. Eine aktuelle Parship-Umfrage zum morgigen WM-Beginn zeigt, dass Public Viewings wahre Flirtzonen sind. Sechs von zehn heimischen Singles geben an, dass sie während der Live-Übertragungen im Freien nicht nur Fußball im Kopf haben. Rund jede sechste Single-Frau sagt sogar, dass sie sich während der WM verlieben will. Die Chancen dafür stehen beim Public Viewing gut.

Parship-Psychologin Caroline Erb:
“Schon das Wetter macht gute Laune. Beim Public Viewing hat man dann noch das ein oder andere Getränk und natürlich den Fußball als Gesprächsthema. Man muss ja nicht einmal großer Sport-Fan sein. Trotzdem kann man leicht ins Gespräch kommen, beispielsweise mit der Frage, wer wohl Weltmeister wird. Also bitte liebe Singles, rein ins Getümmel.“

KRONEHIT hat dir die heißesten Public-Viewing-Zonen schon zusammengefasst - du findest sie hier!

Wiener muss Parkstrafe zahlen

Obwohl es Adresse nicht gibt!

Orban sagt München-Besuch ab

Nach Regenbogen-Debatte

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente

Schlägertruppe in Innsbruck?

Schon 3 Passanten verprügelt

Viele pfeifen auf 2. Impfung

Ärzte schlagen schon Alarm

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung