WM: Gelähmter nimmt Ankick vor

(11.06.2014) Nur noch ein Mal schlafen und es ist Fußball-WM! Morgen beginnt DAS Fußballereignis des Jahres, mit dem Spiel Brasilien gegen Kroatien wird die Fußball-WM in Brasilien eröffnet. Und bei genau diesem Match wird ein Gelähmter den Ankick vornehmen. Und zwar mit einem 60 Kilo schweren High-Tech-Roboteranzug, den Wissenschaftler entwickelt haben.

Neurowissenschaftler Miguel Nicolelis:
„Es ist etwas ganz Neues. Die Steuerung läuft sozusagen über das Gehirn. Und es ist der erste Anzug, der über einen sogenannten Feedback Sensor funktioniert. Dieser Sensor macht es möglich, dass der Benutzer nach langem Training tatsächlich das Gefühl hat, dass er Beine hat – so als wäre es der eigene Körper. Eine wirklichkeitsnahe Erfahrung.“

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden

Komet mit freiem Auge sichtbar

Himmelsspektakel am Weekend

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan