WM: Gelähmter nimmt Ankick vor

(11.06.2014) Nur noch ein Mal schlafen und es ist Fußball-WM! Morgen beginnt DAS Fußballereignis des Jahres, mit dem Spiel Brasilien gegen Kroatien wird die Fußball-WM in Brasilien eröffnet. Und bei genau diesem Match wird ein Gelähmter den Ankick vornehmen. Und zwar mit einem 60 Kilo schweren High-Tech-Roboteranzug, den Wissenschaftler entwickelt haben.

Neurowissenschaftler Miguel Nicolelis:
„Es ist etwas ganz Neues. Die Steuerung läuft sozusagen über das Gehirn. Und es ist der erste Anzug, der über einen sogenannten Feedback Sensor funktioniert. Dieser Sensor macht es möglich, dass der Benutzer nach langem Training tatsächlich das Gefühl hat, dass er Beine hat – so als wäre es der eigene Körper. Eine wirklichkeitsnahe Erfahrung.“

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo

D macht uns zum Risikogebiet

Reisewarnung für Österreich