Finale im Fight um ESC-Austragungsort

(28.07.2014) Das Rätselraten um den Song Contest-Austragungsort geht ins Finale. Die Verantwortlichen geben möglicherweise noch in dieser Woche bekannt, wo das Megaspektakel über die Bühne gehen soll. Das Datum steht ja schon fest, der 23. Mai. Drei Städte sind noch im Rennen: Wien, Graz und Innsbruck.

Der Leiter des österreichischen Song Contest-Fanclubs Markus Tritremmel verrät im KRONEHIT-Interview seinen Favoriten: Es ist Wien. Die Stadt hat allerdings mit einem Stolperstein zu kämpfen:
"Das große Manko, das Wien hat, ist offenbar die Halle. Anscheinend lässt sich da schwer eine finden, und die Stadthalle steht offenbar auch nicht uneingeschränkt zur Verfügung, weil da andere Konzerte drinnen sind, die man rauskaufen müsste. So eine Halle braucht sechs Wochen Zeit, um wirklich für diese drei Stunden Show präpariert zu sein."

Auch Innsbruck werden Chancen zugerechnet. Graz gilt als Außenseiter.

Wien, Graz oder Innsbruck? Wo soll Conchita Wurst die Trophäe überreichen? Welche Stadt ist dein Favorit? Sag‘ es uns, in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden