Finale im Fight um ESC-Austragungsort

(28.07.2014) Das Rätselraten um den Song Contest-Austragungsort geht ins Finale. Die Verantwortlichen geben möglicherweise noch in dieser Woche bekannt, wo das Megaspektakel über die Bühne gehen soll. Das Datum steht ja schon fest, der 23. Mai. Drei Städte sind noch im Rennen: Wien, Graz und Innsbruck.

Der Leiter des österreichischen Song Contest-Fanclubs Markus Tritremmel verrät im KRONEHIT-Interview seinen Favoriten: Es ist Wien. Die Stadt hat allerdings mit einem Stolperstein zu kämpfen:
"Das große Manko, das Wien hat, ist offenbar die Halle. Anscheinend lässt sich da schwer eine finden, und die Stadthalle steht offenbar auch nicht uneingeschränkt zur Verfügung, weil da andere Konzerte drinnen sind, die man rauskaufen müsste. So eine Halle braucht sechs Wochen Zeit, um wirklich für diese drei Stunden Show präpariert zu sein."

Auch Innsbruck werden Chancen zugerechnet. Graz gilt als Außenseiter.

Wien, Graz oder Innsbruck? Wo soll Conchita Wurst die Trophäe überreichen? Welche Stadt ist dein Favorit? Sag‘ es uns, in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook.

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken