Wo ist Andrea-Maria?

(16.12.2013) Wo ist Andrea-Maria? Riesensorge herrscht in Niederösterreich um eine 16-Jährige, die seit eineinhalb Wochen spurlos verschwunden ist. Die Teenagerin ist in einem Mädchenwohnheim in Hinterbrühl im Bezirk Mödling untergebracht gewesen. Doch am 5. Dezember ist sie dort nicht mehr aufgetaucht. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen, es kann derzeit noch nichts ausgeschlossen werden. Man hofft auf Mithilfe der Bevölkerung, so Manuela Weinkirn vom Landespolizeikommando Niederösterreich:

„Das Mädchen ist 1,65 Meter groß und hat lange, braune Haare. Leider ist nicht bekannt, welche Kleidung sie am 5. Dezember getragen hat. Hinweise bitte sofort an die nächste Polizeiinspektion.“

Massentests: Anmeldung möglich

Untersuchungen ab Freitag

Ktn: Keine Spur von Bankräuber

Fahndung läuft

Regierung verrät Öffnungsplan

Wer sperrt am Montag auf?

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang