Wohnmobil bleibt in Brücke stecken

wohnmobil FF WND

Ups! Das wird sich in Niederösterreich ein Wohnmobilfahrer gedacht haben. Der Fahrer hat nämlich die Höhe seines Gefährts unterschätzt und ist – wie im Film – unter einer Brücke steckengeblieben. Die Feuerwehr Wiener Neudorf musste anrücken. Und hat mal die leichteste Übung probiert: Die Helfer haben einfach Luft aus den Reifen gelassen. Das Wohnmobil war damit niedriger – und die Rettung geglückt.

Quelle

Kurz - "Sturz" ist fix

FPÖ und SPÖ einig

ÖVP triumphiert!

Die EU-Wahl-Ergebnisse

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem