Wohnmobil bleibt in Brücke stecken

(17.04.2015) Ups! Das wird sich in Niederösterreich ein Wohnmobilfahrer gedacht haben. Der Fahrer hat nämlich die Höhe seines Gefährts unterschätzt und ist – wie im Film – unter einer Brücke steckengeblieben. Die Feuerwehr Wiener Neudorf musste anrücken. Und hat mal die leichteste Übung probiert: Die Helfer haben einfach Luft aus den Reifen gelassen. Das Wohnmobil war damit niedriger – und die Rettung geglückt.

Quelle

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €