Wohnmobil bleibt in Brücke stecken

Ups! Das wird sich in Niederösterreich ein Wohnmobilfahrer gedacht haben. Der Fahrer hat nämlich die Höhe seines Gefährts unterschätzt und ist – wie im Film – unter einer Brücke steckengeblieben. Die Feuerwehr Wiener Neudorf musste anrücken. Und hat mal die leichteste Übung probiert: Die Helfer haben einfach Luft aus den Reifen gelassen. Das Wohnmobil war damit niedriger – und die Rettung geglückt.

Quelle

Furchtbare Hai-Attacke

Touristin verliert beide Hände

Philippa nimmt Mandat an

Paukenschlag!

Künstliche Haut für Handy

Smartphone erkennt Emotionen

Täglich Betrugsfälle

Tiroler Polizei warnt!

Messerattacke in NÖ

18-Jähriger in Lebensgefahr

"8 Kerzen werden brennen"

Irre Morddrohung in Kärnten

Kind (1) in Wanne gestorben

Mutter heute vor Gericht

Aufregung an Uni Wien

Student mit Waffe in Vorlesung