Wolfsriss in Osttirol!

Bitte keine Panik

(21.02.2019) Wolfsriss in Osttirol! Vor wenigen Wochen ist im Defereggental ein Rotwild-Kadaver gefunden worden. Jetzt ist das Ergebnis der DNA-Untersuchung an der Veterinärmedizinischen Uni Wien da. Und es wird bestätigt, dass ein Wolf das Wild getötet hat.

Die Bevölkerung soll nicht panisch sein, Wölfe gelten Menschen gegenüber als sehr scheu. Unklar ist außerdem, ob der Wolf überhaupt noch in der Nähe ist, sagt Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Es ist noch zweiter Kadaver gefunden worden, auch der wird untersucht. Dann kann man vielleicht sagen, ob der Wolf noch in dieser Gegend ist.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?