Wort des Jahres: Deine Vorschläge

(19.10.2016) Ab jetzt startet wieder die Suche nach dem österreichischen Wort des Jahres. Bis zum 25. Oktober kannst du online deine Vorschläge einreichen. Eine Jury unter der Leitung von Sprachwissenschafter Rudolf Muhr von der Uni Graz wählt dann aus den Kandidatenwörtern aus. Ab dem 27. Oktober findet dann die eigentliche Wahl statt. Letztes Jahr war übrigens „Willkommenskultur“ der Sieger, das Unwort des Jahres 2015 war „Besondere bauliche Maßnahmen“.

Hier kannst du deine Vorschläge einreichen!

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee