Wort des Jahres: Deine Vorschläge

(19.10.2016) Ab jetzt startet wieder die Suche nach dem österreichischen Wort des Jahres. Bis zum 25. Oktober kannst du online deine Vorschläge einreichen. Eine Jury unter der Leitung von Sprachwissenschafter Rudolf Muhr von der Uni Graz wählt dann aus den Kandidatenwörtern aus. Ab dem 27. Oktober findet dann die eigentliche Wahl statt. Letztes Jahr war übrigens „Willkommenskultur“ der Sieger, das Unwort des Jahres 2015 war „Besondere bauliche Maßnahmen“.

Hier kannst du deine Vorschläge einreichen!

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt