Wort des Jahres gesucht

Das sind die Kandidaten

Österreich sucht wieder sein Wort des Jahres. Ab sofort kann auf oewort.at wieder fleißig abgestimmt werden. Zur Wahl stehen unter anderem „Bundeskanzlerin“, „Klimakatastrophe“ oder auch „Schredderaffäre“. Die Kandidaten zum Unwort des Jahres stehen fast alle in Zusammenhang mit der FPÖ. Darunter „b’soffene Gschicht“, „Ausreisezentrum“ und „Klimalüge“.

Und dann gibt es natürlich auch Kandidaten für das Jugendwort 2019. Wahl-Initiator Rudolf Muhr:
"Zum Beispiel 'nice', 'Influenzer / Influenzerin' oder auch 'rauskickeln'. Das ist ein Synonym für rauswerfen."

Die Sieger werden am 6. Dezember bekannt gegeben.

Hier findest du alle Kandidaten und du kannst auch gleich mitvoten

Schüsse in Tirol!

Cobra-Einsatz

Bub (5): Koks in Kindergarten

wollte Spiderman sein

Alle Infos zu Straßensperren!

kronehit Verkehrscheck

Kärnten: Bub (2) ausgeflogen

Medikament dringend gebraucht

Tödlicher Halsstich: Prozess

Schreckliche Bluttat in Tirol

Vegan: Vorsicht, müde Knochen

Kids & Teenies sehr gefährdet

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate