WOW! Hund lebt ohne Schnauze

(15.08.2015) Diese traurige Story bewegt das ganze Netz! Der Pitbull „Khalessi“ lebt ohne Nase und Nüstern. Der Hund ist offenbar sehr stark misshandelt worden. Auch die Hinterbeine sind so arg verletzt, dass er sie nicht mehr bewegen kann. Retter haben ihn in Florida total verwahrlost gefunden. Jetzt ist er aufgepeppelt worden. Laut den Tierpflegern liebt er alle Menschen, egal was ihm angetan wurde. Sehr, sehr tapfer!

Teile die Story mit deinen Freunden!

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt