Wrestler prügelt auf 7 Cops ein

(01.05.2016) Ein mega-brutales Video macht gerade im Netz die Runde. Polizisten in Kiew in der Ukraine wollen einen Mann verhaften, der betrunken mit dem Auto unterwegs ist. Was sie nicht ahnen: Es handelt sich bei ihm um einen ehemaligen Olympiasieger im Wrestling. Der Mann will sich keinesfalls verhaften lassen und schlägt wild auf die Cops ein. Selbst als er stark blutet und sie ihm Pfefferspray direkt ins Gesicht sprühen, gibt er nicht auf. Schließlich braucht es sieben Polizisten um den Mann zu Boden zu ringen. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

Hier die brutalen Szenen:

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr

Wort des Jahres 2020

Es ist der "Babyelefant"

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt