Wrestler prügelt auf 7 Cops ein

(01.05.2016) Ein mega-brutales Video macht gerade im Netz die Runde. Polizisten in Kiew in der Ukraine wollen einen Mann verhaften, der betrunken mit dem Auto unterwegs ist. Was sie nicht ahnen: Es handelt sich bei ihm um einen ehemaligen Olympiasieger im Wrestling. Der Mann will sich keinesfalls verhaften lassen und schlägt wild auf die Cops ein. Selbst als er stark blutet und sie ihm Pfefferspray direkt ins Gesicht sprühen, gibt er nicht auf. Schließlich braucht es sieben Polizisten um den Mann zu Boden zu ringen. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

Hier die brutalen Szenen:

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen