Wunder: Blinder kann wieder sehen

(19.12.2016) Dieses Weihnachtswunder begeistert die User im Netz! Ein Mann aus New York, der vor fast 20 Jahren erblindet ist, kann wieder sehen. Nicht einmal seine Ärzte können sich das Ganze erklären. Aber vor drei Jahren hat der 55-Jährige immer mehr Schatten und Formen gesehen. Sein Augenlicht ist immer weiter zurückgekommen, bis er schließlich erstmals das Gesicht seines Blindenhundes Elias gesehen hat. Mittlerweile hat er 70 Prozent seines Sehvermögens zurück und es wird täglich besser.

Kevin Coughlin sagt im US-TV:
"Es ist unglaublich, ich kann es kaum in Worte fassen. Es ist wirklich so befreiend! Früher als ich komplett blind war, hab ich mich sehr vorsichtig und behutsam bewegt. Jetzt habe ich diesen total stolzen und selbstbewussten Gang."

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer