Wut-Wirtin vs. Regierung

Video ist Hit im Netz

(30.04.2020) Wie hart die Corona-Krise die Gastronomie trifft, zeigt die fünfminütige Wut-Rede einer steirischen Wirtin. Roswitha Scherz heißt die Lokalbesitzerin aus dem Bezirk Voitsberg, die sich in einem Facebook-Video, das schon mehr als 50.000 Mal geklickt worden ist, den Frust von der Seele redet. Bis heute hätte sie von der Wirtschaftskammer gerade mal 500 Euro überwiesen bekommen.

Scherz schimpft:
„Das ist unzumutbar, von diesem Geld können wir nicht leben. Wir sollen jetzt bei der Bank einen Kredit aufnehmen, damit wir die laufenden Kosten zahlen können. Ja geht’s noch? Wieso soll ich einen Kredit aufnehmen? Ich hab doch nichts verbrochen!“

(mc)

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen heute Abend?

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!