Wut-Wirtin vs. Regierung

Video ist Hit im Netz

(30.04.2020) Wie hart die Corona-Krise die Gastronomie trifft, zeigt die fünfminütige Wut-Rede einer steirischen Wirtin. Roswitha Scherz heißt die Lokalbesitzerin aus dem Bezirk Voitsberg, die sich in einem Facebook-Video, das schon mehr als 50.000 Mal geklickt worden ist, den Frust von der Seele redet. Bis heute hätte sie von der Wirtschaftskammer gerade mal 500 Euro überwiesen bekommen.

Scherz schimpft:
„Das ist unzumutbar, von diesem Geld können wir nicht leben. Wir sollen jetzt bei der Bank einen Kredit aufnehmen, damit wir die laufenden Kosten zahlen können. Ja geht’s noch? Wieso soll ich einen Kredit aufnehmen? Ich hab doch nichts verbrochen!“

(mc)

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?

Linz: 16-Jähriger tot

Schwerer Autounfall

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört

Russische Influencerin getötet

Durch Mine in Donezk

Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört