Xmas: Was ist jetzt erlaubt?

Lockerungen für zwei Tage

(22.12.2020) Was ist jetzt zu Weihnachten eigentlich erlaubt? Mit ihren vielen Lockdown-Regeln sorgt die Regierung bei vielen für Verwirrung. Momentan sind wir ja noch im Lockdown-Light, gleich nach Weihnachten geht es dann wieder mit dem harten Lockdown los. Und dazwischen dürfen wir zwei Tage lang Weihnachten feiern. Am 24. und am 25. Dezember dürfen sich 10 Personen aus bis zu 10 Haushalten treffen. Es gibt indoor keine Maskenpflicht, dennoch sollen alle vernünftig sein und möglichst Abstand halten.

Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
"Rechtlich sind zwar zehn Personen erlaubt. Aber je weniger sich miteinander treffen, desto besser ist es. Für Silvester sieht es momentan ganz anders aus, da befinden wir uns nach derzeitigem Stand im harten Lockdown und somit sind dann auch Feiern verboten."

(mc)

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt