YouNow: Paradies für Kinderschänder?

(06.02.2015) Ist die neueste Trend-App YouNow ein Paradies für Kinderschänder? Auf dieser Plattform kann man via Handy quasi sein eigenes Leben live im Internet streamen. Viele filmen sich während des Unterrichts oder auch zu Hause im Zimmer und chatten dabei mit anonymen Zuschauern. Ziel: Möglichst viele Likes bekommen. Die offizielle Altersbeschränkung von 13 Jahren kann leicht umgangen werden. Immer wieder kommt es vor, dass ganz junge Teenager intime Fragen gestellt bekommen oder aufgefordert werden, sich auszuziehen.

Viele kennen diese Gefahr, nehmen sie aber in Kauf, so Thorsten Behrens von 'saferinternet.at':
“Studien zeigen, dass die Teenager das Risiko kennen. Es ist ihnen aber in diesem Moment schlichtweg egal. Das Verlangen nach Aufmerksamkeit und Beliebtheit ist größer. Da müssen wir ansetzen und da sind vor allem die Eltern gefordert.“

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%

3G ab 1.November

Es gibt kein entrinnen