Zara-Klage: Ratte im Kleid?

(15.11.2016) Eine US-Amerikanerin hat jetzt den Moderiesen Zara verklagt. Der Grund: In ihrem Zara-Kleid soll eine Ratte eingenäht worden sein. Der Kundin fällt das Tier erst auf, als sie das Kleid zum ersten Mal anhat und es ständig am Bein kitzelt. Im Saum entdeckt sie dann die Überreste der Ratte und ist geschockt. Sogar einen Ausschlag soll sie dann noch bekommen haben. Zara untersucht jetzt den Fall.

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern