Zeckeninvasion!!!

Blutsauger besonders aktiv

(25.06.2020) Zeckeninvasion in Österreich! Heuer sind die gefährlichen Blutsauger leider besonders zahlreich und aktiv. Grund ist das Wetter: Nach einem zunächst sehr milden Frühling hat es in den letzten Wochen viel geregnet. Leider die ideale Kombination für die Zeckenausbreitung. Wer gar nicht oder nicht ausreichend FSME-geimpft ist, sollte das laut Experten möglichst schnell nachholen.

Und kontrolliere nach Outdoor-Aktivitäten bitte genau deinen Körper auf einen möglichen Zeckenstich, sagt der Osttiroler Infektiologe und Zecken-Experte Gernot Walder:
"Besonders häufig findet man Zecken in der Leisten- oder Achselgegend. Man soll wirklich den ganzen Körper anschauen, ob man da irgendwo quasi ein “Muttermal“ entdeckt, das vorher noch nicht da war. Bitte die Zecke schnellstmöglich entfernen. Je rascher ich das tue, desto geringer ist das Borreliose-Risiko.“

(mc)

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland